Danke für nix!


Der Mental Load Award

Der Verein Frauen* beraten Frauen* schafft im Jahr 2022 Aufmerksamkeit für das Thema Mental Load. CIN CIN beriet als Creative Consultancy das Team um Barbara Schrammel.

Gemeinsam konzipierten wir eine umfassende, vom Bundeskanzleramt finanzierte Aufklärungskampagne. Katharina Mader, Jaqueline Scheiber (Minusgold), Marlene Streeruwitz, Gertraud Klemm und Yasmo konnten wir als Testimonials gewinnen.


Fotos: Martina Lajczak, Illustrationen: Ari Ban

Mental Load bezeichnet das „Management“ von Haushalt und Familie: das Dran-Denken, Planen, Organisieren – und dann Umsetzen. 

Warum niemand diesen Award will

Als zentrales Element der Kampagne haben wir den Mental Load Award ins Leben gerufen. Er kann als Zeichen der Wertschätzung symbolisch an Frauen verliehen werden, die unter dem Mental Load leiden. Gleichzeitig ist der Preis aber auch ein Aufruf den Mental Load gleichberechtigt zu teilen. Ein Preis, der besser früher als später obsolet werden soll – Danke für nix!

Was ist Emotionale Arbeit?

Zur nachhaltig wirksamen Aufklärung haben wir den Instagram-Account @mental.load.award gestartet und gestaltet, der mit niederschwelliger Tonalität und klarem Design umfassende Informationen bereitstellt. Zusätzlich produzierten wir ein Erklärvideo, das bei Vorträgen und Workshops in kürzester Form einen thematischen Einstieg ermöglicht, aber auch online geteilt werden kann.

Teamwork

Für die Umsetzung einzelner Kampagnenelemente haben wir drei Künstler:innen aus unserem Netzwerk zur Kooperation gewinnen können. Mit Martina Lajczak haben wir die Bildsprache entwickelt und Fotoshoots im Volkstheater organisiert. Carl Auböck realisierte unser Design für den Award. Gemeinsam mit dem Projektteam und Ari Ban haben wir prototypische Szenen gefunden, die von ihm illustriert wurden.

Credits

AuftraggeberFrauen* beraten Frauen*, Barbara Schrammel (Projektleitung)
ServicesCreative Consultancy, Art Direction & Design
AnwendungenKampagnenkonzept, Erklärvideo, Instagram-Account, Merchandise
TestimonialsKatharina Mader, Jaqueline Scheiber (Minusgold), Marlene Streeruwitz, Gertraud Klemm und Yasmo
TeamStephan Göschl, Gerhard Jordan, Tobias Raschbacher, Jasmin Roth
KollaborationenMartina Lajczak (Fotos), Carl Auböck (Awardproduktion), Ari Ban (Illustrationen), Anne Hofmann (Sprecherin)
OrtWien
Jahr2022

Wir respektieren Ihre Daten

Cookies und Webanalyse mittels externer Partner werden nur aktiviert, wenn Sie auf akzeptieren klicken. Wir nutzen diese Daten zur Verbesserung unseres Angebots. Datenschutz

akzeptieren

ablehnen

CIN CIN
Creative Studios

Branding, Consultancy, Design